Got Staffel 4 Folge 8

Got Staffel 4 Folge 8 "Game of Thrones" auf Abruf

"The Mountain and the Viper" ist die achte Folge der vierten Staffel von HBOs gefeierter Fantasy-Fernsehserie Game of Thrones und die insgesamt. Die Episode wurde von den Mitschöpfern der Serie, David Benioff und D. B. Weiss, geschrieben und. achte Episode der vierten Staffel von Game of Thrones und die achtunddreißigste Folge der gesamten Serie. Vor 1/8/ veröffentlicht. Game of Thrones Staffel 4 Episodenguide: Wir fassen schnell & übersichtlich alle Folgen der 4. Staffel von GoT für Staffel 4 Episode 8 (Game of Thrones 4x08). "Game of Thrones" Staffel 4 Episode 8: Grausamer Tod schockt die Fans (VIDEO)​. Fans wissen es bereits: In der Fantasy-Serie „Game of Thrones. Eine Dummheit stark'scher Proportionen begeht Oberyn Martell in der 8. Folge der 4. Staffel von Game of Thrones. Wer am Ende von The.

Got Staffel 4 Folge 8

Game of Thrones Staffel 4: Wie geht es weiter nach dem Tod von Robb und "​Game of Thrones" Staffel 1 bis 8 im Stream zum Abruf auf Sky Box Sets, über Sky geben einen Überblick über die Geschehnisse der ersten Folge der 4. Staffel. "Game Of Thrones": Neue Bilder zur 4. Folge der 8. Staffel zeigen die Folgen der Schlacht um Winterfell. Bei "Game of Thrones" (Folge 4, Staffel 8: "Die Letzten der Starks") tobt die Schlacht zwischen Lebenden und Toten.

Bitte schalte Javascript ein. Alle Serien auf Serienjunkies. Community Kontakt Impressum Datenschutz Login. Staffel Marvel's Agents of S.

Fakten zur 8. April Deutschlandstart der 8. Staffel Game of Thrones: In der Nacht kann die Episode via Sky bereits gesehen werden und wird abends noch einmal wiederholt Diesmal haben die Episoden eine ganz unterschiedliche Längen.

Episode Länge Datum Episode 8x01 54 Minuten April Episode 8x02 58 Minuten April Episode 8x03 60 Minuten April Episode 8x04 78 Minuten 5.

Mai Episode 8x05 80 Minuten Mai Episode 8x06 80 Minuten Er geht auf das Tor zu. Es folgt eine lange Pause. Die Spannung ist greifbar.

Dann wendet sie sich zu Missandei, die neben ihr in Ketten steht und fragt sie, ob sie noch letzte Worte hätte.

Cersei lächelt diabolisch, ruft den Berg und dieser köpft Missandei auf dem Stadttor. Das war eine klare Antwort! Die Wut und der Hass stehen ihr ins Gesicht geschrieben.

Dann endet die Folge. Es wirkt einmal mehr anmutend, wie die verbliebenen beiden Drachen Drogon und Rhaegal ihre Flügel über dem ruhigen Ozean von Westeros schwingen.

Doch der entspannte Flug endet abrupt, als ein Pfeil die Brust des kleineren Drachen durchbohrt.

Der Stich ins Herz erschreckt nicht nur Daenerys, auch wir stehen unter Schock! Denn was im nächsten Moment zu sehen ist, verschlägt allen den Atem.

Eine neue Waffe, deren Spanngurt mit beiden Händen und viel Kraft gehalten werden muss. Dies bekommen die Schiffe der Daenerys-Flotte wenig später zu spüren, denn von ihnen bleibt nichts übrig, als die Pfeil-Geschosse in den Rumpf einschlagen.

Der Besatzung bleibt nur der Sprung ins Meer, doch für die meisten Passagiere gibt es kein Entkommen.

Sie teilen Rhaegals Schicksal und sterben im Hagel der Pfeile. Nicht nur Euron darf sich über den Aufrüstungserfolg freuen.

Auch Cersei steht ab sofort unter dem Schutz der neuen Waffe. Ob Drogon so überhaupt noch eine Chance hat, sich der Hauptstadt zu nähern?

Die Schlussszene. Daenerys verliert in Missandei eine der letzten Vertrauten. Auf sie konnte sie sich immer blind verlassen.

Genau wie bei Jorah, der für sie auf dem Schlachtfeld fiel. Jetzt hat sie noch Jon und Tyrion auf ihrer Seite, doch diese Allianzen beginnen auch schon zu bröckeln.

Doch dort kommt er nie an, weil Euron den Überraschungsangriff verübt und mit dem ersten Pfeil aus der riesigen Armbrust die reptilienartige Kreatur mitten in die Brust trifft.

Damit wird Jon fürs Erste nicht mehr fliegen, denn der einzig verbliebene Drache ist nun Drogon. Daenerys befreite sie und nahm sie als Vertraute in den engsten Beraterkreis auf.

Später verliebte sie sich in Grauer Wurm, den Kommandanten der Unbefleckten. Alle überlebenden Hauptdarsteller sind im Einsatz und auch von den wichtigen Nebenrollen fehlt allenfalls Asha Graufreud, die auf den Eiseninseln abwartet.

Selbst Bronn, der rücksichtlose Söldner, taucht im Trinkgelage nach der siegreichen Schlacht bei den Lennister-Brüdern auf und sorgt — bewaffnet mit einer bekannten Armbrust, mit der Tyrion einst seinen Vater Tywin in der vierten Staffel getötet hatte — für eine abwechslungsreiche Unterhaltung.

In Folge fünf dürften hingegen wieder lieb gewonnene Darsteller ausfallen, denn sowohl Tormund, der Anführer der Wildlinge, als auch Geist, Jons treuer Schattenwolf, verabschieden sich Richtung Mauer, wo nicht mehr viel los sein dürfte.

Nichts wird das ändern, aber sie sind meine Familie. Wir können zusammen leben. Ich habe dir gerade gesagt, wie. Dieses Gespräch zeigt, dass Daenerys nicht vorhat, auf den Thron zu verzichten.

Sie will, dass Jon niemandem von seiner Herkunft erzählt, weil sie nur so regieren könne. Doch Jon kann nicht aus seiner Haut, vertraut sich seinen Schwestern an.

Im Prinzip verrät er damit Daenerys, denn Sansa kann das Geheimnis nicht für sich behalten und weiht Tyrion ein.

Dieser wiederum nimmt Varys ins Vertrauen. Es ist das passiert, was Daenerys befürchtet hatte. Dass sie am Ende auf dem Thron sitzt, ist kaum noch vorstellbar.

Jaime Lennister. Jaime hat sich gewandelt wie kein Zweiter in Game of Thrones. Cerseis Bruder hat plötzlich ein Gewissen.

Und er hat noch etwas zu erledigen. Er ist auf jeden Fall ein Kandidat dafür, um Cersei zu töten. Und die ging über die normale Geschwisterliebe hinaus.

Beide zeugten gemeinsam drei Kinder. Joffrey, Tommen und Myrcella sind längst tot. Angeblich ist Cersei von ihm ein weiteres Mal schwanger, aber das ist nicht sicher.

Sicher ist: Der Tod ihrer Kinder hat Cersei verändert. Das kommt uns bekannt vor. Und der könnte die Welt erneut vor einem irren Machthaber befreien.

Cersei Lennister. Immer noch. Langsam wird es bei soviel Kontinuität langweilig. Tyrion hatte schon Recht, als er Jon und Daenerys einst vor seiner Schwester Cersei warnte, dass man diese nicht unterschätzen solle.

Der Nachtkönig war gegen die Königin nur ein Waisenknabe. Vermutlich hat sie weiteres Seefeuer produzieren lassen. Es ist durchaus vorstellbar, dass Cersei ganz Königsmund mit Seefeuer präpariert hat.

Ist sie bereit, alles zu opfern, nur damit niemand anderes auf dem Eisernen Thron sitzt? Ist sie bereit, Königsmund zu zerstören?

Und selbst zu sterben? Wir glauben, dass sie dazu in der Lage wäre. Auf der anderen Seite werden die Konflikte nicht abkühlen, doch angesichts der Schlacht dürfte der drohende Verrat oder Aufstand gegen Daenerys wohl eher das Thema für die Schlussfolge sein.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook! Für Sie ausgewählt:. Sonntag, 28 Juni , Tonight News. Daraufhin verlässt auch sie ihren Platz.

Sansa setzt sich zu Sandor Clegane , der sich von der Heiterkeit nicht anstecken lässt. Seiner Meinung nach hätte Sansa all ihrem Leid entkommen können, hätte sie sich ihm schon als Kind angeschlossen.

Für Sansa steht allerdings fest, dass sie für immer ein kleiner Vogel geblieben wäre, wenn ihr Leben einen anderen Verlauf genommen hätte.

Weiter geht es auf Seite 2.

Denn als man sich dazu entschloss Varys aus Kings Landing abzuziehen hat man ihn eigentlich entwaffnet check this out Kleinfinger wurde am Ende read more an den Rand des Spiels gedrängt bis man sich ihm dann unwürdig entledigt hat. Teilen Sie Ihre Meinung. Da read more drei Adligen Zweifel an Baelishs Aussagen hegen, wird seine angebliche Nichte Alayne Stein als Zeugin geladen, die die ganze Wahrheit erzählen möchte, was Baelish sichtlich beunruhigt. Cersei sinnt nach dem Tod ihres Sohnes Joffrey auf Rache. Sansa behauptet, dass Lysa Arryn eifersüchtig war, einen unschuldigen Wangenkuss von Lord Baelish missinterpretierte und verzweifelt durch das Mondtor sprang.

Got Staffel 4 Folge 8 Video

Die Rettungsflieger - Staffel 4 folge 8

Mehr zum Thema. Zeit für das Finale: Am April startete die 8. Staffel Game of Thrones. Hier die Sendetermine aller Episoden für die Erstausstrahlung.

Wir sammeln alle News zum GoT-Prequel. Aktuelle Charts im Juni Was ist aktuell angesagt auf Netflix?

Stream-Angebote auf Prime Video. Microsoft kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check. Sicherheit und Privatsphäre im Internet.

Fujifilm X Webcam. Fujifilm Kamera als Webcam nutzen: Windows-Tool rüstet…. Die neue Ausgabe ist da. Die neue Ausgabe ist da! Aktuelle Gutscheine.

Die Top Gutscheine auf einen Blick! Schauen Sie mal in die Jobbörse - vielleicht ist ja etwas Passendes für Sie dabei!

Projekte und Produktmanagement. Lohnt es sich? Auch so ein Besserwisser. Ihr habt natürlich ein Buch geschrieben und seit auf der Bestsellerliste ganz oben.

Hollywood wartet schon auf dich damit du eine erfolgreiche Serie produzieren kannst. Wir reden von der besten Serie aller Zeiten und viele Dinge finden nun zusammen.

Wenn eine Bedrohung oder Katastrophe bevorstehen würde, dann bricht Hektik aus und man führt keine tiefgreifenden Dialoge.

Die gab es ja heute in Episode 4. Ihr seit doch keine Fans. Ach man darf nur Ansprüche haben wenn man Bestseller Autor ist, cool.

Sind die Schreiberlinge übrigens auch nicht. Seit Martin Weg ist und denen nicht mehr hilft, kriegen die nix mehr auf die Kette.

Gut dass Star Wars schon tot ist, sonst wär ich traurig dass die beiden eine neue Triologie schreiben dürfen.

So schänden sie höchstens ne kalte Leiche. Sorry, aber Martins Bücher sind einfach stink langweilig.

Die Serie hat aus der Geschichte erst das gemacht was sie ist. Die genialen Inszenierungen usw.

Son Schwachsinn, seine Bücher waren lange vor der Serie sehr bekannt. Die Serie trägt gar nichts zur Geschichte bei, ruiniert sie nur mit den letzten paar Staffeln.

Einzige was die Serie macht ist die Story in den Mainstream zu bringen und soweit zu vereinfachen damit auch Leute wie du die Story checken können.

Klar dass dabei viel verloren geht. Ich bin froh die Bücher nicht gelesen zu haben genau wie Herr der Ringe auch nicht. Dann würde ich nicht immer vergleichen.

Bei eurem Gejammer ist es gut, dass es endet , ihr habt Game of Thrones nicht verdient. Schwer zu bewertende folge.

Viele der Dialoge haben mir richtig gut gefallen. Von Comedy bis Drama war alles dabei und es war gute Unterhaltung. Ich mag es wie Dany nun dargestellt wird und für mich macht ihre Entwicklung auch Sinn.

Sie verliert halt nach und nach alles. Alles wird extrem gerushed. Das fing in Staffel 7 schon an aber Folge 4 ist wohl der Höhepunkt wenn es darum geht.

Das ist echt schade denn mit etwas mehr Zeit und Aufbau würde sich die ganze Dany Entwicklung noch viel besser und natürlicher anfühlen.

Die Writer haben sich leider auch ein weiteres mal nicht mit rum gekleckert. Warum muss man bitte diese ganze Euron Attacke wieder so unrealistisch und dumm in Szene setzten?

Da steht da eine ganze Flotte und Dany sieht es natürlich nicht aus der Luft… Das schlimmste ist das sie gar nicht mal mehr versuchen es irgendwie zu erklären.

Das ist einer dieser Momente wo man sich als Zuschauer einfach dumm fühlt. Hätte man sich echt nichts besseres einfallen lassen können?

Genauso frage ich mich warum sie nicht direkt versuchen alle zu töten. Und wieso haben sie auf einmal Missandei?

Is schon hart. Die meisten von euch würden was besseres auv die Beine stellen — nach einem Wochenende. Nachm halben Jahr though? Iwie bin ich nur noch froh das es in 14 Tagen vorbei ist.

Es ist alles so eindimensional, und auch teilweise mega unlogisch. Cersei schickt den Auftragskiller zu ihren Brüdern.

Danach hat sie vor den Toren von KL die Chance ihren verhassten Bruder mit einen Pfeilhagel und nicht nur ihn zu kicken und lässt es bleiben und deinstalliert unsere duolingo.

Für mich Story-technisch die beste Folge der Staffel bis jetzt. Wie gesagt: Mich interessiert die Story halt mehr als die cinematische Umsetzung.

Deshalb hat mir Folge 3 auch weniger gefallen, als diese. Woran ich mich spätestens seit Staffel 6 aber nicht mehr gewöhnen kann ist das Tempo.

Das wurde in dieser Folge nochmal auf ein ganz anderes Level gehoben. Tut der Geschichte nicht gut. Man hat sich aber nun mal darauf geeinigt, die Story in dieser Staffel in 6 Folgen zu Ende zu erzählen.

Deshalb muss man das so akzeptieren. Klar ist das mit dem Drachen lächerlich. Das die Sendung nicht mehr den Charme aus Staffel hat, hab ich mittlerweile akzeptiert….

Finde die Story-Plots halt in Folge 4 durchaus interessant. Mit Seifenoper hat das mMn nichts zu tun. Durchschnittdialoge gab es maximal durch das zusammenkürzen der Folge.

Die 3. Folge hat mir wegen der schlecht erzählten Story nicht gefallen. Natürlich war der Handlungsstrang deutlich wichtiger, als der in Folge 4.

Ich persönlich fand diesen in Folge 3 halt furchtbar. Und genau deshalb fällt Folge 3 in meinem persönlichen Ranking deutlich hinter Folge 4 ab.

Aber das kann jeder bewerten wie er will. Ich schreib hier nur von meiner Meinung. Und die ganzen Logikfehler stören dich nicht?

Hey, war Arya nicht weltbeste Assassine, die sich sogar quasi an den personifizierten Tod anschleichen kann? Och nö, sie fährt einfach in Urlaub.

Wir müssen also Drachen neutralisieren. Gehe ich sogar noch mit, aber warum muss man das so offensichtlich strunzdumm machen, dass sogar die Feuergefechte bei Starwars realistisch wirken?

Dann steht die ganze Meute bei Cercei vor der Tür. Ein Pfeilhagel und Cercei hat den Krieg gewonnen. GoT war mal eine wirklich clevere, durchdachte ja fast intellektuelle Serie, die Handlungsstränge generisch über Jahre entwickelte.

Charaktere verhielten sich logisch und natürlich innerhalb des erschaffenen Universums und seiner Regeln.

Sie ist doch aufm Weg nach Kings Landing? Zusammen mit dem Hound, der extra noch sagt, dass er dort noch ne Rechnung offen hat.

Und selbst, wenn es anders wäre, wo ist da der Logikfehler? Sehe ich auch anders. Dass sich Euron mit seinen Schiffen nicht aufm Präsentierteller vor den Drachen aufbaut, ist doch klar.

Er sucht sich also eine Stelle aus, wo er sich quasi auflaufen kann, und wo man ihn aus der Luft eben nicht sieht.

Weil das nun mal so gemacht wird. Säbel rasseln, aber sich gegenseitig angreifen oder gar töten, ist bei sowas tabu.

Wurde doch auch schon vorher in der Serie so gemacht. Aber als das noch parallel zu den Büchern lief oder Martin es geschrieben hat, war es natürlich noch okay, richtig?

Wie Steve schon schreibt. In der Folge sehe ich diese Logikfehler nicht. Und wenn sind sie eben auf das herunterbrechen der Handlungsstränge ob der kurzen Zeit zurückzuführen.

Wie gesagt: Klar ist auch hier wieder einiges unlogisch. Hier denke ich vor allem an die Euron-Sniper-Aktion. Steve, cmon.

Über die ersten beiden Punkte können wir ja reden, aber dein Punkt kann doch jetzt nicht sein, dass sich Cercei ausgerechnet an diese eine formelle Regel hält?

Die Frau hat die ganze verfluchte Septe in die Luft gesprengt, du kannst doch jetzt nicht wirklich argumentieren, dass sie aus Anstand darauf verzichtet den Krieg im Handstreich zu gewinnen.

Als vergleichbare Situationen in früheren Staffeln entstanden, waren die Implikationen doch ganz andere.

Es gab zahlreiche andere mächtige Häuser, deren Loyalität man nicht verspielen durfte. Jetzt gibt es nur noch Dany — und Cercei.

Alle anderen Machtfaktoren sind ausgeschaltet, es gäbe keine Nebenwirkungen für Cercei. Noch dazu ist Dany eine Nicht-Westerosi.

Ich will dir doch die Serie nicht schlecht reden, wenn du sie feierst, feier sie. Das ist bequeme Mainstreamunterhalten und GoT gehört jetzt auch in diese Gruppe.

An sich habe ich auch damit kein Probelm. Wirklich intelligente Sendungen mit anspruchsvoller Konzeption wenige. Und mit GoT wurde eben eine der wenigen guten weggenommen.

Sorry Steve aber schau dir die Szenen nochmal an und Erklär mir bitte wie man eine solche Riesen Flotte vor Drachen die extrem hoch in der Luft fliegen verstecken soll.

Man muss auch nicht jede Szene zwangsweise versuchen gut zu reden. Hier stimme ich dir teilweise zu. Das einzige was nicht passt ist das Cersei nun mal inzwischen als komplett verrückt und Skrupellos gilt.

Ich hätte ihr zumindest eine solche Aktion zugetraut. Vllt hatten die auf der Flotte Priester des ertrunkenen Gottes der die Schiffe unter Wasser geschützt haben mit Zauber.

Wenn Priester schon Metall in Flammen setzen können und Leute retten, gut mit einer ewigen Cast Dauer und dann nimmt der Arsch auch nicht gleich an, warum soll man da nicht Seifenblasen mit Luft um die Köpfe machen können?

Oder es war halt Nebel, dann Sassen die dort, wieder durch Priester oder eventuell von dem cerseinalchemisten. Es rennt doch auch kaum wer nach einer discovery Folge zu Twitter und heult rum, da ja laser im Vakuum kein bumm bumm machen können.

Naja Sicherheitsverriegelung auf nur einer Seite ist auch schon dumm, aber anderes Thema. Und ja, man kann sich auch aufregen, warum schon so viele Jahrzehnte Superhelden sich hinter einem Kassengestell verstecken.

Sodelle und noch, nur um alleine alle zu triggern, der Starbucks Becher war kein versehen sondern Vorschau. Es beschwert sich auch niemand aufgrund der Logik von wegen Fantasy.

Es geht eher darum, dass die in der Serie etablierte Logik gegen die Wand gefahren wird. Die Drachen waren in der Luft und hätten das sehen müssen.

Oder die verbliebenden Leute auf Dragonstone haben das mitbekommen und Raben geschickt die Burg wird nicht komplett verlassen gewesen sein, das wäre pure Dummheit.

Komisch auch dass die ganze Flotte danach keinen einzigen Schuss gegen Drogon landen konnte. Cersei ist quasi auch eine Mad Queen, was kümmern sie die Leute?

Sie hätte den Krieg in dem Moment entscheiden können und müssen. Ja, Arya geht nach Kings Landing, geplant von den anderen?

Wissen wir nicht, wenns aber so wäre, doof weil nicht für den Zuschauer ersichtlich. Was ich aber wieder gut fand, die Schauspielleistung.

Vorallem mit Grey Worm konnte ich extrem mitfühlen. Die Anfangssequenz war auch richtig gut, da ist mir nur aufgefallen dass es leicht wenig Tote waren.

Eine gute Fantasy Welt hat Regeln und ist in sich schlüssig. Gerade in Game of Thrones gibt es z. Magie nicht an jeder Ecke.

Es ist etwas ganz besonderes und seltenes. Freut mich für dich wenn diese solche dinge nicht stören andere stören sie aber schon.

Für mich war GoT die beste Serie die je gemacht wurde. Jedes Jahr habe ich mich tierisch darauf gefreut mich in dieser Welt zu verlieren.

Für mich fühlte sich auch einiges in dieser Staffel unrund an. Ich kann auch nachvollziehen warum viele die fehlende Logik nachvollziehen.

Aber dies gab es ja leider auch schon selbst in der Serie früher. Durch das zusätzliche Jahr Pause hatten sich auch bei mir andere Gedanken entwickelt wie es sich entwickeln hätte können.

Man hätte ruhig ein oder paar Minuten mehr auf sowas verwenden können und sei es nur, dass der Meister von cersei eine Methode für künstlichen Nebel hatte.

Anscheinend ist der Schifftyp ja in den Büchern auch etwas mehr bewandert und war angeblich mit einem besonderen artifakt ausgestattet, alles was man in der Serie so nicht gesehen hat.

Auch würde nur angedeutet was er so alles auf seinen Reisen gesehen und erlebt hat. Hätte ja alles herhalten können dafür wie er sein Schiff so verbergen kann.

Wird alles nicht gezeigt, warum aber? Kein geld, keine Lust, keine Zeit, war es ihnen egal? Gleiches würde ja auch beim NK so bemängelt, müsste der so viele Jahre erst in Ruhe Leichen sammeln oder warum wanderten die, gerade im Vergleich mit den anderen so langsam, klar dramatisch macht es ja Sinn, da man ja auch noch Geschichten parallel hatte bräuchte man Zeit für sowas.

Viele Serien wurden mit der letzten Staffel schon schön beendet, andere fast komplett gegen die Wand gefahren so das man diese enden am liebsten wieder vergessen hätte.

Interessant finde ich zb, dass die Magie durch Alchemie und Wissenschaft ersetzt wird. Was mir gefallen hat war Missandei, als sie Drakaris sagt und dann hingerichtet wird und das Sinnbildlich für Feuer und Blut steht dem Leitspruch der Targaryens.

Sieht wohl so aus als würde Dany jetzt endgültig die Fassung verlieren und muss sagen das Emilia Clarke das wirklich glaubhaft rüberbringt.

Wobei Ghost immer Platz 1. Er ist ein guter Junge. Und jetzt nochmal ein kleiner Rend: Ganz ehrlich was war denn das mit der Ballista Flac bitte für ein Stuss.

Bin mir ziemlich Sicher das viele der ersten Schiffskanonen nicht mal eine Schiffsplanke durchschlagen konnten die wollen mir erzählen das die durch Schiffe und Drachen durchsieben als wären die Butter und das in dem Tempo?

Game of Thrones. Winterfell Winterfell Beschreibung anzeigen In Winterfell angekommen, kämpfen Jon und Daenerys darum, einen gespaltenen Norden zu vereinen.

Klicke hier , um den Stream zu öffnen. VOE Video öffnen. Vivo Video öffnen. Vidoza Video öffnen. GoUnlimited Video öffnen.

JetLoad Video öffnen. UpStream Video öffnen. VidLox Video öffnen. MixDrop Video öffnen. Empfehle uns als Dankeschön deinen Freunden oder deiner Familie weiter:.

Weitere erstklassige Staffeln von Game of Thrones. Folgende TV-Serien könnten dir auch gefallen:.

Bis zu diesem Ergeignis war die Folge wirklich go here Die Charaktere haben sich ihrem Charakter entsprechend verhalten und es passte einfach alles. Stream Attraction zum Thema: Vorsicht, Spoiler! Dann click at this page sich Dany jetzt einfach nurnoch bitchig und dumm… sie war zwar auch durch die Bücher beeinflusst einer meiner Favorites, wurde über Staffeln aufgebaut und ist immer mehr gereift und gewachsen. Nach einer kurzen Beziehungspause reden Dany und Jon wieder miteinander. Sie willigt ein. Samstag, 27 JuniPerfektes Stream-Angebote auf Prime Video. Sign in Join. Jemand besseren? Wenn man sich just click for source die Umgebung anschaut war keine Check this out mehr zu finden. Sehe ich auch anders. Dann nimmt sie den Roten Bergfried ins Visier. Ich see more die Folge gut. Daenerys plant mit ihren Beratern nun das weitere Vorgehen gegen Cersei see more den Angriff auf Königsmund. Fakten zur 8. April Premiere article source HBO feiern.

Got Staffel 4 Folge 8 - Angebote zum Thema

Und wer meinte das doch die untoten hier alles ins verderben stürzen müssten und Westeros untergehen soll hat die Serie und auch die Bücher offenbar nicht wirklich kapiert. Er wird in Kürze eine vorteilhafte Ehe eingehen. Macht gar keinen Sinn. Er link der bessere Herrscher. Staffel Marvel's Agents of S. Untote versperren ihnen aber den Weg und töten Jojen. Und warum verdammt ist Read more nach dem Abschuss Rhaegals article source einfach in weitem Bogen um Eurons Flotte herumgeflogen, um ihr von hinten einzuheizen? Goldy ist beunruhigt, während ihre Arbeitgeberin keinen Grund zur Beunruhigung sieht. Bemühte sich die letzte Folge Mockingbird so sehr darum, Jorahs Bedeutung https://momentocero.co/serien-stream-to-legal/jenny-stella.php Daenerys zu betonen, verpufft die Wirkung dieser tragischen Verbannung trotzdem recht schnell. KG, Https://momentocero.co/stream-deutsch-filme/marie-luisa-kunst.php Rechte vorbehalten. Enttäuschung auf ganzer Linie: Jaime Lannister lässt Brienne https://momentocero.co/top-stream-filme/erzghl-mir-was.php und macht sich offenbar auf zurück zur irren Schwester. Varys und Tyrion rekapitulieren die Handlung, als würden die Drehbuchschreiber Rat bei ihren eigenen Figuren suchen: Wie könnte es weitergehen mit Daenerys und Jon? Doch Cersei wartet schon…. Game of Thrones Season 4 - Episode 9 Preview. Article source schalte Javascript unexpectedness! Fairy Tail Episodenliste entertaining. In Meereen hält Daenerys Targaryen Hof. Got Staffel 4 Folge 8 Die vierte Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie Game of Thrones wurde erstmals im Fernsehen ausgestrahlt, beim US-Sender HBO. Der deutsche. Bei "Game of Thrones" (Folge 4, Staffel 8: "Die Letzten der Starks") tobt die Schlacht zwischen Lebenden und Toten. Wenn Sie nicht erfahren wollen, was in der 4. Folge der 8. Staffel von "Game of Thrones" passiert, sollten Sie nicht weiterlesen. ++++. "Game Of Thrones": Neue Bilder zur 4. Folge der 8. Staffel zeigen die Folgen der Schlacht um Winterfell. Schaue hier den Trailer "Game Of Thrones - staffel 4 - folge 8 Trailer OV" der Serie Game Of Thrones - Staffel 4 auf momentocero.co Einige könnten auch die letzten sein. April Deutschlandstart der 4. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am Daraufhin macht sich Mormont auf den Weg zu Daenerys' Audienzhalle, um sich vor ihr zu rechtfertigen. Deutschsprachige Erstausstrahlung. Es gibt 1 ausstehende Änderungdie noch gesichtet werden muss. Darf man nie vergessen Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben. Wer sich weder click here der aufblühenden Romanze von Missandei und Grey Worm noch den Abenteuern von Ramsay und Reek erfreuen kann, wird dafür mit einem charakterpsychologischen Quantensprung Sansas, der schönsten Lache in Westeros und just click for source Toneffekten go here, die sich nie wieder aus den Gehörgängen kratzen lassen. Sky Go.

1 Gedanken zu “Got Staffel 4 Folge 8”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *